24 Stunden Wissen teilen

Der Fedex Day ist ein Tag bzw. vielmehr sind es 24 Stunden, an denen es Mitarbeitern ermöglicht wird auch einmal quer zu denken. Dieser Tag hilft bisher vorborgenes Wissen des Teams an die Oberfläche zu bringen.

Fedex wirbt damit, dass ihre Lieferungen innerhalb von 24 Stunden beim Empfänger zugestellt werden. So ähnlich ist das auch beim Fedex Day. 24 Stunden für neue Ideen und Strategien. Innovationsmanagement im Alltagslook.

Wie ist der Ablauf?

Mitarbeiter können freiwillig am Fedex Day teilnehmen. Die einzige Voraussetzung ist, dass 24 Stunden an einem Problem, an neuen Ideen oder auch an einem neuen Konzept außerhalb des Tagesgeschäfts getüftelt werden darf. Der Ablauf findet in entspannter Atmosphäre, fernab des Arbeitsalltags, statt. Hierbei müssen Arbeitsgruppen gebildet werden. Am Ende der Veranstaltung werden die Ergebnisse präsentiert und es können die innovativsten Resultate gekürt werden.

Welchen Nutzen hat der Fedex Day?

“Think outside the box” ist hier wohl der beste Begriff. Es wird Mitarbeitern ermöglicht durch ihre eigenen Ideen etwas zu bewegen. Dadurch steigt nicht nur die Leistung eines jeden Einzelnen sondern auch der Spaß an der Arbeit. Kreativität und Teamgefühl werden gestärkt. Es werden Innovationen entwickelt, welche während eines normalen Arbeitstages niemals entstanden wären.

Fazit

Der Fedex Day zeigt, dass durch gewisse Freiräume die Mitarbeiter zu ganz neuen Denkweisen motiviert werden. Dadurch verschafft ein Unternehmen nicht nur seinem Team einen Mehrwert, sondern erfährt völlig verborgenes Wissen, welches zu einem unerwarteten Aufschwung führen kann.